Startseite sued-café  |  Kontakt  |  FAQ  |  Suche  
Mitglieder
tanjam84, 30
 
fredii, 62
Berlin
kelaisk, 31
Nice
thomas.schiller, 50
Reutlingen
sambe, 37
Passau
andremunich1, 48
München
suedle, 112
 
mimar, 44
 
mcmik, 41
Jork
ba11ou, 59
 
fsefoxy, 52
 
dkstreiter, 44
Schönbrunn
ipoint, 65
Köln
fergus, 74
 



Forum
29.03.2007  pastis51  cantal

 
Anonymous_small
Hallo,
man kann wunderbar im cantal wandern es hängt allerdings ein bißchen davon ab, was unter wandern gemeint ist (hochgebirgstouren sind eher nicht möglich)
Für kurze Tagestouren bietet sich z. B. Salers oder murat an, von da kommt mann ganz gut zu den einzelnen Touren. Es sind i. d. r. relativ einfache Touren, z. t. über wiesen o. ä. auch die vulkangipfel sind eigentlich harmlos. Leider ist das Gebiet mittlerweile relativ stark touristisch erschlossen, so dass es auch schon ziemlich viele Berge mit seilbahnanschluss findet.
Aber es gibt auch noch genug zum selber erwandern. Lohnenswert sind auf jeden Fall Abschnitte des GR4 Besonders schön (zumindest vor 3 Jahren): der col de brat-de-bouc.
Ich habe schon Leute getroffen, die das ohne festes Quartier durchwandern. Ich habs noch nicht gemacht, aber mir sagen lassen, dass es vor allem in der Nebensaison kein problem ist ein Quartier zu finden. Es bedeutet halt ein wenig Vorbereitung und natürlich gutes kartenwerk.
So jetzt hoffe ich dass ein paar infos dabei waren, die du umsetzen kannst.
viel spaß beim wandern

grüße von pastis51

 
25.03.2007  cmkaiser  Massif Central

 
Anonymous_small
Hallo,
ich möchte im Juni zwei Wochen im Massif Central (bes. im Cantal) wandern. Hat das schon jemand gemacht? Wie sind die Erfahrungen?
Danke für die Rückmeldungen.
cmkaiser

 
Bitte loggen Sie sich erst ein, wenn Sie zum Thema Frankreich schreiben möchten. Sie haben noch keinen Login-Zugang? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos bei sued-café an. Benutzen Sie dazu den nachfolgenden Link.