Startseite sued-café  |  Kontakt  |  FAQ  |  Suche  
Mitglieder
bengal24, 47
Dillenburg
voltadino, 60
Ennepetal
lcono
München
tocram, 37
Nürnberg
klymer
Freising
2close4comfort, 31
Stuttgart
marenanja, 30
Trochtelfingen
sajasen, 36
 
jro, 46
 
thor01, 49
München
seajocho, 68
dassel
jutta.bre, 69
Eichenau
vienna1900, 52
Ismaning



Forum
01.01.2011  seajocho  Katzen und Euch schweigende Mitglieder des Forums der schleichenden und fauchenden Art

 
Deliver
Nach den Wünschen für unsere Katzen,auf dass sie noch viele Sommer erleben mögen,auch für die Untertanen oder Angestellten derselben Alles Gute für die Zukunft.
Lasst uns mal öfter über unsere manchmal nervenden,doch immer geliebten Lebensgefährten schreiben.Euer Jocho

 
26.08.2010  michl1234  Wollte mal

 
Deliver
Grüss Gott sagen und Leo und Phoebe auch !

Wo sind denn hier alle ?

 
07.02.2009  seajocho  Diese und jene Arten von Katzenverunstaltungen

 
Deliver
Das mit den Krallen ist ja bekanntlich fast am Schlimmsten.Doch eine absichtlich so gezüchtete Manx-Cat ohne Schwanz,eine Nacktkatze oder Perserkatzen,die durch Plattnasenzüchtungen schon fast nicht mehr atmen können ,na,ich weiß nicht.Aber Nina,das Krallenthema durch Hausfrauen,die Angst um ihre Polstermöbel haben,ist Negativspitze.Euer Jocho

 
06.02.2009  ninapril08  Simon`s cat

 
Anonymous_small
Habe die Simon`s cat Filmchen auf meinem Sony mp3 stets bei mir, kann ich dann allen, die es wollen, zeigen. Finden alle, die ich kenne, super. In der Tat sehr empfehlenswert.

 
06.02.2009  obamism  Simons Cat

 
Anonymous_small
Empfehle mal allen auf YouTube "Simon's Cat" zu sehen! :-)

 
14.12.2008  ninapril08  Krallen

 
Anonymous_small
Bin gerade, auf der Suche nach einem Plattencover von Ry Cooder, auf eine Seite gestossen, auf der es um das Entfernen der Krallen geht. Wie bescheuert kann man eigentlich sein? Leute, die so was befürworten, sollte man von Katzen fernhalten und am besten direkt enthaupten. Komplett geisteskrank!

 
11.07.2008  ninapril08  Bonsaikittens

 
Anonymous_small
Okay, es gibt Websites, die behaupten, das mit den gequälten Katzen wäre nur ein Witz gewesen,haha. Wollen es mal hoffen, wäre sonst ein Grund, mal richtig Stress zu machen.

 
10.07.2008  ninapril08  Katzen

 
Anonymous_small
Okay, Leute.Was Katzen angeht, bin ich vielleicht nicht ganz objektiv.Ich liebe Katzen über alles,Schönheit und Effizienz perfekt vereint, und,und.....Ich weiss gar nicht, wo anfangen und wo aufhören....es gibt angeblich so eine Bonsaikittennummer,Katzen in Flaschen, künstlich ernährt, irgendwo rumstehend,wie eine Dekoration.Hab`s nie gesehen, aber wenn`s wahr ist, ist es schlimmer als meine Fantasie reicht.Wenn das wahr ist ,sollte man das Reich der Mitte dem Erdboden gleichmachen, aber das sollte man eh, denn man isst keine Katzen. Chinesen, von mir aus, werden eh nicht schmecken, aber keine Katzen.

 
10.07.2008  ursa.magdala  Katzen

 
Deliver
wenn es ein leben rettet kann ich ja noch einiges verstehen. im krieg wo menschen nichts zum beißen hatten, auch noch. aber das ist ja heute nicht die situation.
von mir kann ich sagen das ich ganz wenig fleisch esse, weil es genug andere ausweichmöglichkeiten gibt. und tiere zu quälen ist das letzte was ich mir vorstellen kann.

 
10.07.2008  seajocho  Asiatische Essgewohnheiten,Katzen,Affen und nun der Hund

 
Deliver
Ihr Lieben,natürlich gibt es schon Zoff in unserer Familie,wenn auch nur einer es wagt ,meinen Kater(ich bin ja seiner)nur anzuhusten.Dafür haben wir beide zusammen zu lange Zeit gemeinsam verbracht.Okay.Doch nun zum Hund.Als ich noch nicht Kapitän war,sondern noch Matrose(das Wasser unterm Schiff war für alle gleich),hatten wir auf unserem Schiff den Bordhund verloren.Bei schlechtem Wetter von einer Welle außenbords gespült.Feierabend.Nun brauchten wir einen neuen Wau,da wir nicht nach England fuhren,war das kein Problem.Wir lagen in Manila,ein Filipino mit einem etwas dicken,aber niedlichen kleinen Hund lief an der Pier entlang.Wir riefen von Bord,was er für seinen Begleiter haben wolle.NO PROBLEM,GIVE ME ONE KARTOON MARLBORO.BUT WAIT A MOMENT,I BRING THE DOG SOON.Wir meinten,als er verschwand,dass er vielleicht noch ein Halsband holen wolle.Denkste.Fünf Minuten später bog er freudestrahlend um die Ecke eines Schuppens.Mit Hund.Ohne Fell.Auf einem Stock.READY FOR YOUR KITCHEN.Das zum Thema Asian Food.EHRLICH KEIN SEEMANNSGARN.
Teil 2 ist kurz.Noch vor wenigen Jahren gab es auf den befahrbaren französischen Flüssen die Schleppkähne auf denen die sog.Flusszigeuner lebten.(Geht nun mal nicht pol.corr.)Derjenige der Hunde an Bord,der im Steuerhaus an war und fetter und fetter wurde,war der nächste Aspirant fürs Buffet.
Übrigens:Ich ekle mich vor Eisbein und sauren Nieren und Lungenhaschee.Euer Jocho

 
  vorherige Seite    1  |  2    nächste Seite  
Bitte loggen Sie sich erst ein, wenn Sie zum Thema katzen schreiben möchten. Sie haben noch keinen Login-Zugang? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos bei sued-café an. Benutzen Sie dazu den nachfolgenden Link.