Startseite sued-café  |  Kontakt  |  FAQ  |  Suche  
Mitglieder
fritzwert, 48
 
likri, 41
 
polytoxicomaniac, 43
Hamburg
sajasen, 36
 
klausjedi, 54
München
kaak, 70
Köycegiz / Mugla
08hacki, 64
 
fair-play, 50
 



Forum
18.04.2011  08hacki  Walter Riester

 
Deliver
http://www.duckhome.de/tb/archives/9086-Und-dann-war-da-noch-der-Versicherungsvertreter-Walter-Riester.html

 
16.04.2011  08hacki  Feudalgehabe "NEIN - DANKE!"

 
Deliver
http://www.youtube.com/watch?v=Sj5y76YURX8&NR=1

 
09.04.2011  08hacki  Maschmeyer

 
Deliver
http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2011/0409/wirtschaft/0117/index.html

 
09.04.2011  08hacki  Politi Korrupti

 
Deliver
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.aktion-abendsonne-wirbel-um-spitzenbeamte-page1.af2b515c-0110-42a5-aae5-8bff619d8ed8.html

http://www.wolfsrebellen.eu/f230t792-steuergeldcontrol.html

 
24.03.2011  08hacki  Politi Korrupti

 
Deliver
http://weltereignisse.blogspot.com/2011/03/fordert-scharfere-regeln-gegen.html?utm_source=feedburner&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+weltereignisse+%28weltereignisse%29&utm_content=Twitter

 
10.10.2010  sk8erbln  Ein kleiner Kurzfilm zu Stuttgart 21

 
Deliver
Ein kleiner Kurzfilm zu Stuttgart 21, links und Quellenangabe zur Recherche finden sich unten.
http://www.youtube.com/watch?v=qAkkjWgbDvQ
Entstanden mit und durch die Hilfe von http://www.creativ-sound-studio.de/
sowie sämtlichen informierten Parkschützern.
http://www.parkschuetzer.de/
http://www.facebook.com/keinstuttgart21?ref=ts

----------------------------------------­---------------------------
Leider haben sich zwei Fehler eingeschlichen, die aus Zeitmangel nicht mehr korrigiert werden konnten:
1. Die Verspätungsquote im 5min. Bereich der DB, liegt bei 32% und nicht bei 68%
2. Über die "Spätzleconnection" wurde in "Frontal" und nicht bei "Monitor"
berichtet
----------------------------------------­-------------------------------
Visualisierungen zu Stuttgart 21 wurden hier entnommen:
http://www.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de/bildarchiv/default.aspx

Der ganze Text incl. Quellenangabe lässt sich hier herunterladen:
http://netload.in/dateidAn69duNj6.htm

 
05.10.2010  fair-play  ...

 
Deliver
"Ole von Beust und das Hamburger Roland Berger-Netzwerk"

http://blog.abgeordnetenwatch.de/2010/10/04/ole-von-beust-und-das-hamburger-roland-berger-netzwerk/

 
01.10.2010  08hacki  Volkszertreter und Parteibuch Karrieristen

 
Deliver
http://www.cash-online.de/koepfe/2010/cdu-politikerin-lautenschlaeger-wird-dkv-vorstand/36138
Mein Kommentar steht unter diesem Artikel

Und dann noch dieser feine Herr:

abgeordnetenwatch.de,

eigentlich wollte Peer Steinbrück in der ARD-Sendung Beckmann nur für sein gerade erschienenes Buch werben, doch dann kam ihm abgeordnetenwatch.de mit einer Bilanz über seine Arbeit als Abgeordneter dazwischen. In einem Einspieler wird Herrn Steinbrück dabei vor laufender Kamera von abgeordnetenwatch.de vorgerechnet, wie häufig er als Abgeordneter im Parlament u.a. bei wichtigen Abstimmungen fehlte und wie er statt dessen hoch bezahlte Vorträge hielt, insgesamt 29 seit der Bundestagswahl.
Herr Steinbrück verunglimpfte die Menschen hinter abgeordnetenwatch.de im Anschluss an den Einspieler sichtlich verärgert als "kommerziellen Haufen" ...



Seit dem Auftritt von Herrn Steinbrück erreichen uns nun tatsächlich Anfragen, was er mit der Bezeichnung "kommerzieller Haufen" gemeint haben könnte. Um ehrlich zu sein: Wir wissen es nicht.

Anders als Herr Steinbrück, der im Auftrag von Banken und Versicherungen hoch bezahlte Vorträge hält, finanziert sich abgeordnetenwatch.de aus kleinen Förderbeiträgen und Spenden. Nur unsere Förderer garantieren uns unsere Unabhängigkeit von Parteien und Politikern. Und natürlich sind Fragen und Antworten auf abgeordnetenwatch.de, anders als von Herrn Steinbrück indirekt unterstellt, kostenlos und werden dies auch immer bleiben. abgeordnetenwatch.de gibt Ihnen die Möglichkeit, bei ihren Volksvertretern kritisch nachzuhaken, sei es zu deren Nebentätigkeiten, dem Abstimmungsverhalten oder bevorstehenden politischen Entscheidungen, die Sie ganz persönlich als Bürgerin oder Bürger betreffen.

 
01.10.2010  sk8erbln  Reformen: Schwarz-Gelb versagt nun auch beim Rechnen Leitartikel Die Koalition stellt unter Beweis, dass sie es nicht so mit Zahlen hat. Erst erzeugt ein Zahlendreher unterschiedliche Hartz-IV-Sätze. Zudem fallen die Einnahmen aus der Brennelementesteuer

 
Deliver
das sagt nicht irgendwer sondern die financial times ;)

http://www.ftd.de/politik/deutschland/:reformen-schwarz-gelb-versagt-nun-auch-beim-rechnen/50176340.html

 
28.09.2010  sk8erbln  Standen 364 Euro Hartz IV schon 2008 fest?

 
Deliver
Standen 364 Euro Hartz IV schon 2008 fest?

Das Erwerbslosen Forum Deutschland hegt große Zweifel an der aktuellen Auswertung der Einkommens- und Verbraucherstichprobe (EVS) 2008 zum Regelsatz, da dieser Betrag schon im siebten Existenzminimumbericht vom 27.10.2008 ausgerechnet wurde, obwohl die EVS 2008 noch nicht vorlag.

Wörtlich heißt es im Existenzminimumbericht unter Punkt 4.1.1: ?Daher wird für 2010 ein Regelsatzniveau bei Alleinstehenden von 4.368 Euro (364 Euro/Monat) und bei Ehepaaren von 7.860 Euro (655 Euro/Monat) in Ansatz gebracht.?
http://www.bundesfinanzministerium.de/DE/Buergerinnen__und__Buerger/Familie__und__Kinder/Familienleistungen/126__Existentmini__anl,templateId=raw,property=publicationFile.pdf

noch eine ergänzende info:
Es handelt sich um einen Entwurf aus dem damals noch sozialdemokratisch geführten Bundesfinanzministerium:

"Laut "Eigenschaften" wurde das Dokument
http://www.bundesfinanzministerium.de/DE/Buergerinnen__und__Buerger/Familie__und__Kinder/Familienleistungen/126__Existentmini__anl,templateId=raw,property=publicationFile.pdf
am 27.10.2008 um 10:10:06 Uhr erstellt und am 28.10.2008 um 16:03:59 Uhr zuletzt bearbeitet. siehe screenshot hier:
http://www.flickr.com/photos/20962629@N06/5032526264/


Es handelt sich gewiss um reinste Koinzidenz, will heißen Zufall, dass das Ergebnis der vom Bundesverfassungsgericht geforderten und von Frau VdL durchgeführten Neuberechnung der Grundsicherung "ausgerechnet" 364 Euro beträgt? Na klar, Ursula. Danke, Peer.

S.c.h.e.i.ß Internet, wer soll da noch in Ruhe regieren?"

Alle angaben via
http://chefarztfrau.de/?p=3723

 
  vorherige Seite    1  |  2  |  3  |  4  |  5    nächste Seite  
Bitte loggen Sie sich erst ein, wenn Sie zum Thema Lobby-control schreiben möchten. Sie haben noch keinen Login-Zugang? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos bei sued-café an. Benutzen Sie dazu den nachfolgenden Link.