Startseite sued-café  |  Kontakt  |  FAQ  |  Suche  
Mitglieder
kluksch, 37
 
max_born, 48
Sulzbach
danny12321, 70
Berlin
salvana, 25
 
zachus, 43
 
damuero
Mainz-Kastel
neorauch, 50
 
likri, 41
 
lokilog, 48
 
ben_, 39
 
liborio.b, 26
 
polytoxicomaniac, 43
Hamburg
galahad
München
pat03, 26
 
puk_d_f
Edling
g.marx, 22
 
uryfred, 67
 

  vorherige Seite    1  |  2  |  3    nächste Seite  


Forum
14.07.2010  schnolfi  Etwas von der Weisheit der Roten.

 
Deliver
Ansprache von Red Jacket, einem Häuptling der Seneca Indianer, an einen Missionaren während eines sonnigen Tags 1805:

„Bruder, Du sagst, es gibt nur einen Weg den großen Geist zu verehren und ihm zu dienen. Wenn es nur eine Religion gibt, warum seid Ihr Weißen selbst so uneins darüber – da Ihr doch alle das Buch lesen könnt ?

Bruder, wir verstehen diese Dinge nicht ! Wir streiten Niemals über Religion !

Bruder, vielleicht ist Eure Religion für Euch die richtige. Ihr sagt, dass Ihr den Sohn des großen Geistes getötet habt. Vielleicht ist dies die Ursache für alle Eure Probleme und all Euer Unglück.
Doch Bruder, vergesst nicht, dass wir an diesem Mord keinen Anteil hatten. Wir distanzieren uns davon, denn wir lieben den großen Geist. Und da wir niemals so etwas Unrechtes, so Unbarmherziges, so Frevelhaftes getan haben, ist uns der große Geist weiterhin gewogen.

Wir können Eure Religion nicht zu unserer machen. Doch wenn Ihr unsere Religion annehmen wollt, so glauben wir, dass es Euch glücklicher und in den Augen des großen Geistes willkommener machen wird.“

 
08.07.2010  schnolfi  Wiener Lebensart, Kaffeehäuser und .... Rauch.

 
Deliver
http://mp3-download.swr.de/swr2/journal/interviews/375635.6444m.mp3

 
25.04.2010  schnolfi  Afghanistan eine philosophische Verwicklung ?

 
Deliver
Zitat aus:
http://www.welt.de/print-welt/article481593/Treu_untreu_treudoof.html


"Treue hat mit Intelligenz zu tun. Wenn das Risiko besteht, dass das Objekt der Treue gefährliche oder dumme Pläne verfolgt, gerät ihr Subjekt in ein Dilemma: Soll es die treue Seele spielen und hinterhertrotten, oder soll es das Objekt abhalten von seinem Tun, auch auf die Gefahr hin, dass jenes das für Treuebruch hält? Im zweiten Fall kann es darauf spekulieren, dass das Objekt der Treue später einmal an Einsicht gewinnt und kapiert, dass es sich um eine höhere Form der Treue handelte. Aber was ist, wenn man gar nicht weiß, was der Bündnispartner vorhat, der Treue einfordert? Wie gesagt: Das ist eine Frage der Intelligenz. Nicht zufällig gibt es die Adjektive treudeutsch und treudoof."

Nach dem ersten weltkrieg wohl entstand die Zusammenziehung treu-deutsch-doof.
Dies findet man Google ("wir sehen alles, wir wissen alles - äham, wir beobachten alles") aber nicht.

 
15.04.2010  schnolfi  Spaß kann auch philosophisch sein.

 
Deliver
Gedicht aus der taz (Betrifft Restaurantbesucher):

"Ein Gast beschwert sich ohne Not
zu weich das Fleisch, zu hart das Brot
Dem Koch behagt das nicht so sehr
Drum sinnt er flugs auf gegenwehr

Ein kleines Extra wird serviert
Der Gast greift zu, sehr animiert
Dann röchelt er und glotzt recht dumm
Was er da aß, bringt ihn nicht um

Doch aus den Augen kullern Tränen
Er würgt und klappert mit den Zhnen
Mit schärfe treibt man Hoffart aus
Leis winselnd wankt der Gast nach Haus
(Harald Keller)

{es handelte sich um Peperoni}

 
14.04.2010  jean-louis  Sie und ich

 
Anonymous_small
Allerdings, bin ich französich.Die geistliche deutsche Leben interessiert mich und ich möchte teilnehmen. Einige Tagen früher, habe ich einen Text in dem ZDF-forum des Philosophisches Quartet geschieben. Es war über den Weltnetz...Und der Moderator hat nicht diesen Text publiziert. Ich möchte nur sagen , was ich denke. Ich soll dafür die deutscen Medien benutzen. Aber, das ist schwierig. Was ist in Deutschland gedacht trifft meine Interesse zu. Reagieren ? Tja, aber wie. Ich habe keinen direkten Kontakt mit Deutschen. Der Konzept: "ich liebe Deutschland; ich möchte teilnehmen", hat keine Lösung. Allerdings schätze ich die Debatten. Aber ich habe keine möglichkeit mich zu aussern.Diese Beziehung übertreibt immer. Das ist unglaublig.........!

 
18.03.2010  juliawindrose  Weite Öffnung ;-D

 
Deliver
schmiegsam wie die Spaltöffnung jeder benachbarter Zellen
schmetterlingsflügelleichd
fliessd durch
alles Lebendich-SEIN
Sonneneschein und Regen
Mineralien und der Segen
des Höchsten
;-)

 
08.10.2009  lokilog  Denkgutworteingabe

 
Deliver
So Wittengenstein nach dem Ordth des Denkens denkdth im - Das Blaue Buch - ~ weiß Tilo logisch ~ dass Ordth phom Denken Wordth dasdth ~~~


Denkgudtheingabe
Das hadth Bruda Mike alphbeedthedth ~~ ein echta Logosmachdthliebhababruda

So Menschen mehr Wert sind ~ sind Menschen Mehrwertsteuer gesteuert ~~~

Hi hi ~ sehr gudth Mike ~~~ Gudthe Denkwuchdthen ~ welche Wesen gudth eichen ~ welche das Wesendthliche gudth eidtheln ~~~

So Menschen mehr Lieben ~ sindth Menschen mehr billich ~~~

Ein Denkgudth ~§~
Denk gudth ein ~~~
Guidtheindenken ~~~
Denkdth Mensch gudth ~ mehrdth Güdthe ~~~
Ein Los im Denken ~~~
Denk los ein ~~~
Los Denk ein ~~~
Denk ein Los ~~~
Ein Denklos ~~~
Denkeinlos ~~~

So niemanden mehr etwas gehördth ~ steigdths hören ~~~

Hörsinnwachstumsspirale ohrtedth gudth so ~~~

Gudthen Morgen isdth das Krafdth welche neuen Sonnentag einsähdth ~ einseedth ~~~ Das machdth dann neues Einsehen neulich liebellisch ~~~ Ja das isdth halleluja so ~~~ Godth isdth dankdth darin ~~~ Ich isdth darin dankdth im gudthem Denken ~~~ Dankeschön ~ schönes Danken im Mehren ~~~ echdth gudthen Dank darin ~
Danke ~~~
Halleluja ~*~
All Ah ja ~
Heil Allah
Tilo
www.Menschtotal.info

 
08.10.2009  lokilog  Denkgutworteingabe

 
Deliver
So Wittengenstein nach dem Ordth des Denkens denkdth im - Das Blaue Buch - ~ weiß Tilo logisch ~ dass Ordth phom Denken Wordth dasdth ~~~


Denkgudtheingabe
Das hadth Bruda Mike alphbeedthedth ~~ ein echta Logosmachdthliebhababruda

So Menschen mehr Wert sind ~ sind Menschen Mehrwertsteuer gesteuert ~~~

Hi hi ~ sehr gudth Mike ~~~ Gudthe Denkwuchdthen ~ welche Wesen gudth eichen ~ welche das Wesendthliche gudth eidtheln ~~~

So Menschen mehr Lieben ~ sindth Menschen mehr billich ~~~

Ein Denkgudth ~§~
Denk gudth ein ~~~
Guidtheindenken ~~~
Denkdth Mensch gudth ~ mehrdth Güdthe ~~~
Ein Los im Denken ~~~
Denk los ein ~~~
Los Denk ein ~~~
Denk ein Los ~~~
Ein Denklos ~~~
Denkeinlos ~~~

So niemanden mehr etwas gehördth ~ steigdths hören ~~~

Hörsinnwachstumsspirale ohrtedth gudth so ~~~

Gudthen Morgen isdth das Krafdth welche neuen Sonnentag einsähdth ~ einseedth ~~~ Das machdth dann neues Einsehen neulich liebellisch ~~~ Ja das isdth halleluja so ~~~ Godth isdth dankdth darin ~~~ Ich isdth darin dankdth im gudthem Denken ~~~ Dankeschön ~ schönes Danken im Mehren ~~~ echdth gudthen Dank darin ~
Danke ~~~
Halleluja ~*~
All Ah ja ~
Heil Allah
Tilo
www.Menschtotal.info

http://www.youtube.com/watch?v=NLwk-pkaBPg

Im Film verfaseldth Tilo das ich noch ofdth ~ jedoch isdth das Film eine Momendtheinnahme ~ welche ich so Einsende ~~~ Schnittfilme verzehren Schwindheit im Geschwindigkeitswahnsinn ~~~
Was phon {Phon ~ Phono ~ Phonetik ~ Klangstimmwissensleere ~ welche im Füllem ~ im gudthem Einsfühlen ~ Stimmklang einlosdth} Erklärung faseldth ~ phaseldth da Tilo ~ so doch Tilo weiss ~ im logischem Mental ~ im Logosmental ~ im Logosmenschen ~ das Erklärung Klarheidth erringen will in geklärdthen Verklärungenmodellen in vorgefährtigdthen Verdächtigungsverstellungen im verantwordthlichem Ich ~ welches darin gefangen isdth ~ verfangen isdth ~~~ Das isdth eine gefährliche Fährdthe ~~~ Erklärungen schaffen ~ modulieren ~ geklärdthe Beklärungen ~ welche Klarheidth verklären ~~~ Verklärungen sindth im Klarem verklehrdth ~~~ Verklärdthheidth verkehrdth gefährlich ~~~
Nun weiss ich was das dudische Herkunftswörterbuch bei dem Wordh Präambel weisdth ~ Namendthlich im Wordthe ~ "Die Bezeichnung für feierliche Vorreden, Einleilung bei Urhunden, Verträgen oder ähnlichem"

Heila Gruß
Tilo

 
25.09.2009  hansheinz  @ fair-play - Ergänzung Deines Nachtrags

 
Deliver
Ohne Langeweile - keine Entwicklung, kein Fortschritt ...

 
23.08.2009  carlcomma  Geht r unter

 
Deliver
wie Oelsand ;-)))

 
  vorherige Seite    1  |  2  |  3  |  4  |  5    nächste Seite  
Bitte loggen Sie sich erst ein, wenn Sie zum Thema Philosophie schreiben möchten. Sie haben noch keinen Login-Zugang? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos bei sued-café an. Benutzen Sie dazu den nachfolgenden Link.