Sag NEIN zu Schwarz-Gelb !!! 
Startseite sued-café  |  Kontakt  |  FAQ  |  Suche  
Mitglieder
guennihd, 54
 
michl1234, 58
München
geonom, 50
Regensburg
dialueg, 57
 
rokna, 76
 
jaaber
Niemandsland
roderick, 32
 
s.kraut, 33
 
schlechinger, 55
Schleching
onkeljoe, 55
Märgische Heite OT..
fredii, 62
Berlin
fritzwert, 48
 
red_sea, 45
Aravanadi
fair-play, 50
 



Forum
13.05.2012  rokna  SZ Online v . 13. 05. 2012: "Vor der Landtagswahl in NRW - Liebe Wähler, bitte einigt euch!"

 
Deliver
Bloß keine Kieler Verhältnisse: Mit Appellen an die Wähler versuchen die Parteien in Nordrhein-Westfalen, wenige Stunden vor der Landtagswahl Unentschlossene zu mobilisieren. Rot-Grün will ein knappes Ergebnis wie in Schleswig-Holstein verhindern, die CDU unbedingt über der 30-Prozent-Marke bleiben. Eitel Sonnenschein herrscht nur bei der FDP." Von Michael König, Düsseldorf


Meine Meine Meinung dazu:

Der Wähler hat das Wort! Während des Wahlkampfes zeigten sich schon klare Konturen dergestalt, dass wohl Rot-Grün weiterregieren kann.

Dass die FDP mit dem Blender Lindner als Hoffnungsträger doch nochmal "reinkommen" könnte, verletzt mein demokratisches Empfinden.
Denn gerade Lindner, der vor noch nicht so langer Zeit mit horrenden staatlichen Geldern privat eine veritable Pleite hinlegte, warnt populistisch "vor zuviel Staat auf Pump".
Und auf so einen fallen verblendete Wähler gerne rein....

 
01.04.2012  rokna  SZ Online v. 01.04. 2012: "Haftbefehl gegen deutsche Steuerfahnder ....

 
Deliver
Finanzminister Schäuble sieht es gelassen: Die Haftbefehle gegen deutsche Steuerfahnder entsprächen Schweizer Recht und hätten mit dem geplanten Steuerabkommen nichts zu tun. SPD und Grüne sehen das anders - die Deutsche Steuergewerkschaft spricht gar von einem Einschüchterungsversuch.

Meine Meinung dazu:

Der Zynismus des CDU-Finanzministers Schäuble ist typisch: Sowohl Schäuble wie auch die CDU haben nicht wirklich Interesse an einem Zustandekommen des deutsch-schweizerischen Steuerabkommens.
Ihm ist die schweizerische Strafverfolgung deutscher Steuerfahnder schnurzpiepegal - Schäuble ist deren oberster Dienstherr!!!

Es ist ein Skandal, dass sich die Bundesregierung nicht hinter deutsche Steuerfahnder stellt, die weisungsgemäß deutsche Steuerbetrüger aufdecken, die Schwarzgeld auf Schweizer Bankkonten bunkern - mit wissender Duldung der Schweizer Regierung und mafiöser Schweizer Bankenverbände.

Vielleicht sollte man mit denen wirklich kein "Steuerabkommen" schließen, bei dem Schweizer Banken und deutsche Steuerbetrüger noch fast honoriert werden.
Vielmehr sollte man diese Kreise eher beim Europäischen Strafgerichtshof wegen organisiertem Anstiften zum Steuerbetrug anzeigen.

Die Schweiz kann uns mal!!!


 
31.03.2012  rokna  SZ Online v. 31.03. 2012: "NRW-Wahlparteitag.....

 
Deliver
"Das Röttgen-Ticket: Einmal Düsseldorf und zurück": Die nordrhein-westfälische SPD kürt Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin, nutzt ihren Wahlparteitag aber vor allem, um sich auf CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen einzuschießen.

Meine Meinung dazu:

Die NRW-Sozialdemokraten können den Grundstein legen für die überfällige Ablösung der unsozialen schwarz-gelben Koalitin in Berlin.
Die schäbige Rolle, die CDU-Bundesumweltminister Röttgen als CDU-Spitzenkandidat in NRW spielt, kann man nicht deutlich genug kritisieren.
"Der Mann, der sich nicht traut", weiß schon ziremlich genau, dass er bei der NRW-Wahl durchfallen wird und hält daher seinen Sitz im Bonner Kabinett warm, wobei er sogar auf eine Chance luchst, die Kanzlerin beerben zu können..

 
02.10.2011  rokna  SZ Online v. 02. 10. 2011: P"ofalla wird zur Belastung für Merkel - Problemfall aus dem Kanzleramt

 
Deliver
Er ist einer von Merkels engsten Vertrauten - doch für sein aktuelles Amt ungeeignet.
Kanzleramtsminister Ronald Pofalla verunglimpft einen Parteifreund, der eine abweichende Haltung vertritt.
Nicht zum ersten Mal fällt er negativ auf. Vielleicht sollte sich die Kanzlerin mal umschauen, ob es für Pofallas Posten nicht geeignetere Personen gibt."
Ein Kommentar von Thorsten Denkler

Meine Meinung dazu:

Was die Kanzlerin wohl an ihrem B.ü.t.t.e.l Pofalla findet?
Nun er ist so herrlich s.c.h.l.e.i.m.i.g-unkompliziert und kriecht gerne vor ihr.
Das hat sie gerne.
Und er liebt die F.ä.k.a,l-Sprache. Das ist doch bei Schwarz-Gelb die Umgangssprache.
Nun hat sich Pofalla ausgerechnet mit einem angesehenen Unionspolitiker, Wolfgang Bosbach, angelegt, weil der aus Gewissensgründen die Merkel'sche EU-Rettungsschirm-Politik nicht mehr mittragen konnte.
Am liebsten möchte man dafür dem Pofalla "in die F.r.e.s.s.e" hauen. So einer ist Kanzleramtsminister! Also wissen'se, Nee!!!

 
18.09.2011  awwlich  SZ Online v. 18. 09. 2011: "Neuer Krach in der Koalition ? Seehofer haelt Griechenlands Euro-Austritt für denkbar

 
Deliver
Gegenwind für die Kanzlerin: CSU-Chef Seehofer widerspricht Merkels Einschaetzung in der Eurokrise und facht den Richtungsstreit in der schwarz-gelben Koalition noch einmal an. Die Opposition empfiehlt die Aufloesung des Buendnisses - und bietet der Kanzlerin ihre Unterstuetzung an."

Dazu sage ich:

Das Regierungs-Tohuwabohu ist nicht mehr zu ueberbieten! Die Kanzlerin ist mit solchen Koalitions"partnern" nicht mehr regierungsfaehig. Die sauberste Loesung wären jetzt Neuwahlen und damit die Beendigung des total fehlgeschlagenen Projektes Schwarz-Gelb.

 
28.07.2011  zachus  Verzweifelte FDP-Aktion im Hamburger Hafen

 
Deliver
Weil Teile der Union die Mehrwertsteuer für Tee von 7 auf 19 % anheben möchten, kaperten FDP-Aktivisten (sic!),ein aus Indien kommendes Schiff im Hamburger Hafen und warfen die Ladung, besten Darjeeling FTGFOP 2nd flush ins Wasser. Unter dem Slogan ?no taxation without representation?, also keine Besteuerung ohne (parlamentarische) Vertretung setzten sie sich für eine Abschaffung der Einkommensteuer ab einem Einkommen von 250.000 ? jährlich stark, weil dieser Bevölkerungsgruppe ohne FDP im Bundestag nicht mehr repräsentiert sei.



 
13.07.2011  thomasca  das schreibe ich schon seit einem Jahr...

 
Deliver
MISSACHTUNG DES SOUVERÄNS
Die gefährliche Refeudalisierung der Politik
Vom EU-Rettungsschirm bis zur "Energiewende": Politik verzichtet immer häufiger darauf, ihr Handeln zu erklären. Eine bedrohliche, undemokratische Tendenz.
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article13482525/Die-gefaehrliche-Refeudalisierung-der-Politik.html

 
06.07.2011  thomasca  "Wer glaubt, wir würden von Stümpern regiert, irrt sich womöglich. Es ist weit schlimmer."

 
Deliver
Zitat von Cora Stephan, 'die welt' aus:

Der alternativlose Absolutismus der Angela Merkel
Unter Angela Merkel hat sich die CDU dem Wohl der Menschheit verschrieben. Für die einstige Volkspartei mag das schwierig sein, für das Land ist es dramatisch.
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article13471361/Der-alternativlose-Absolutismus-der-Angela-Merkel.html

 
06.07.2011  bbinder77  Zum Artikel: Leopard-Lieferung an Saudi-Arabien - In moralisch vermintem Gebiet www.sueddeutsche.de/politik/leopard-lieferung-an-saudi-arabien-logenplatz-im-theater-der-super-realisten-1.1116463?commentCount=66&commentspage=2#kommentare der wohl eher eine

 
Deliver
LEOs mit Demonstrantenräumschaufel www.youtube.com/watch?v=FJmmzHVvwCM
Zur Vollständigkeit solllte man auch noch wissen, dass die Russen den Saudis schon mal einen Vergleich des LEO gegen einen T-90 vorführten: www.de.rian.ru/video/20110323/258646015.html
Das Ergebnis war leider vernichtend!

Ansehen und sich selbst seinen Reim machen.

Mein Reim: Der 30 Jahre alte LEO2 ist für das Schlachtfelt veraltet.

4 LEOs haben gegen einen T90 keine Chance mangels Reichweite der Bordwaffen. Es zeigt klar, das der LEO in der heutigen Version veraltet ist und nicht mehr für das Schlachtfelt als Kampfpanzer taugt.

Der T90 hat mit seinen Panzerbrechenden Raketen eine Reichweite von über 5000Meter mit einer Erstschusstreffergenauigkeit von 99%. Der LEO hat nur seine 120mm Bordkanone mit einer Reichweite von knapp 4000Meter, wobei er dabei aber direkten Blickkontakt zum Ziel braucht.

Der T90 hingegen kann mit seinen Raketen hinter den Berg schiessen, ohne sein Ziel direkt sehen zu müssen. Selbiges beherrscht natürlich auch jeder anständige Kampfhubschrauber, was die Kampfkraft auf dem Schlachtfeld für einen LEO heutzutage doch stark reduziert und als Angriffswaffe relativiert.

 
30.06.2011  thomasca  führt??? besser lässt laufen...

 
Deliver
"Merkel führt schlechteste Regierung aller Zeiten"
In Augen des Grünen-Fraktionschefs gab es in der Geschichte der Bundesrepublik keine schlechtere Regierung als die jetzige. Die Schuld daran trage die Kanzlerin.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article13458984/Merkel-fuehrt-schlechteste-Regierung-aller-Zeiten.html

 
  vorherige Seite    1  |  2  |  3  |  4  |  5    nächste Seite  
Bitte loggen Sie sich erst ein, wenn Sie zum Thema Sag NEIN zu Schwarz-Gelb !!! schreiben möchten. Sie haben noch keinen Login-Zugang? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos bei sued-café an. Benutzen Sie dazu den nachfolgenden Link.